Dresden-Blues

Hier bin ich gebor'n - hier steht mein Haus

ich habe mir geschwor'n - ich zieh nie wieder aus

hier an der Elbe - das ist mein Land

wohin ich auch geh' - es ist mir bekannt

 

Ich sing' für euch den Dresden-Blues

 

Am Morgen seh' ich die Dächer der Stadt

vor'm Rathaus schläft was viele Sorgen hat

der Zwinger ist prunkvoll - doch ich hab' kein Geld

ich singe mein Lied hinaus in die Welt

 

Ich sing' für euch den Dresden-Blues

 

Der Mittag wirft Nebel - dann löst er sich

ich liebe die Wiesen und manchmal auch mich

die Elbe lädt zum Verweilen ein

an ihren Ufern bleibt niemand allein

 

Ich sing' für euch den Dresden-Blues

 

Kirchen und Gassen - neu und alt

alles hat Charme - Sinn und Gestalt

wer hier wohnt zeigt sein Gesicht

klar und genau wie ein Sachse spricht

 

Ich sing' für euch den Dresden-Blues

Ich sing' für euch den Dresden-Blues


Dieser Song ist auf folgenden Tonträgern erhältlich: