17.06.2017 | Bad Düben, Kohlrabibar

Fotos: Mario Scheller, Michael Novy

Es wurde höchste Zeit für uns, mal wieder in Nordsachsen vorbei zu schauen, denn unser letzter Auftritt in dieser Region fand am 14.07.2012  in Pegau (bei Leipzig) statt. 

Diesmal führte uns der Weg allerdings nach Bad Düben, wo wir bei einer privaten Geburtstagsfeier für die musikalische Unterhaltung sorgen durften. Als wir kurz nach 19.30 Uhr in der Kohlrabi-Bar ankamen, war der DJ, der uns gleichzeitig als Techniker zur Verfügung stand, bereits mit dem Aufbau der Ton- und Lichtanlage beschäftigt. Sofort verkabelten wir unsere Instrumente und machten einen ausgiebigen Soundcheck. Die ersten Zuschauer beobachteten voller Spannung und Vorfreude unsere Auftrittsvorbereitung. Die Zeit zwischen Soundcheck und Auftritt nutzten wir, um das köstliche Buffet zu plündern.


Gegen 21 Uhr begann der DJ dann mit der ersten Tanzrunde und brachte die Leute schon mal auf Partytemperatur. Pünktlich um 21.45 Uhr folgte dann der erste Auftritt von uns mit 4 eigenen und 4 gecoverten Songs. Ab dem ersten Song wurde mitgeklatscht und lautstark mitgesungen. In der Pause lernten wir Charlotte kennen. Die junge Dame wünschte sich, mit uns "Hit the road Jack" zu spielen. Diesen Wunsch erfüllten wir ihr im zweiten Teil der Show, die um 23 Uhr begann. Mario schnappte sich die Akustikgitarre und interpretierte mit ihr gemeinsam ihren Lieblingssong. Das Publikum tobte vor Begeisterung. Im zweiten Teil haben wir außerdem 6 Coversongs und zwei eigene Titel gespielt. Hier und da, wurde vor der Bühne auch getanzt und mitgesungen. Besonders bei "Ein Kompliment" und "Whats up" war eine Stimmung, wie sie besser nicht hätte sein können. Als wir gegen 23.40 unseren letzten Song spielten und von der Bühne gingen, wünschte sich die Veranstalterin des Abends unseren Song "Alter Kapitän" als Zugabe und somit wurde das Publikum an diesem Abend noch Zeuge einer Live-Premiere. Zum ersten Mal sang unsere Isabel diesen Song und hat es wunderbar gemeistert, obwohl sie keine Gelegenheit hatte, es vorher zu üben. Als wir unsere Technik abgebaut und im Auto verstaut hatten, traten wir gegen 1.30 Uhr die Heimreise an. Im Gepäck viele tolle Erinnerungen an einen unvergesslichen Abend und an interessante Gespräche mit vielen wunderbaren Menschen. Vielen Dank Bad Düben! Wir kommen gern wieder! Auch möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei Thomas von der Karambolage-Group bedanken, der am Mischpult einen sensationell guten Job gemacht hat!

 

SETLIST: Aloha heja he, Dresden-Blues, Über sieben Brücken, Weißer Schnee, Regen, Geh!, Lebenszeit, Raucherlied, Alles nur geklaut, Lady in Black, Heaven, Ein Kompliment, Ich liebe alle, Hit the road Jack, Zombie, Blumen aus Eis, What's up