14.11.2015 | Dresden, Makino Club

Unsere Band in einem afrikanischen Klub? Das konnte sich wohl weder das Publikum, noch unsere Band jemals vorstellen, doch heute wurde es wahr. Wir spielten unser Jubiläumskonzert zum 5-jährigen Bandbestehen im Makino-Klub Dresden. Obwohl weniger Zuschauer als erwartet das Konzert besuchten, war durchaus ein lustiger und rockiger Abend. Viele Songs unseres neuen Studioalbums, aber auch immer wieder gern gehörte Coversongs ertönten beim Konzert und so wagten wir sowohl einen musikalischen Rückblick in die Vergangenheit, als auch einen großen Blick in die Zukunft unserer Band. Nach unserer Anreise gegen 17 Uhr und dem daran anschließenden Aufbau und Soundcheck, gab es zur Stärkung der Band lecker zubereiteten Reis mit Hühnerfleisch und jede Menge Spaß im Backstage-Bereich des Klubs. An dieser Stelle danken wir den vielen fleißigen Helfern, die uns mit ihrer logistischen Unterstützung unter die Arme griffen und uns somit viel Ärger und Arbeit abgenommen haben. Alles in Allem definitiv ein Abend, den wir sehr lange nicht vergessen werden. Vielen Dank, an alle, die da waren.

 

SETLIST: Paradies, Komm doch mit, Alles nur geklaut, Heaven, Einsam und Allein, Sinn des Lebens, Ein Kompliment, Dresden-Blues, Hiroshima, Helfen kann dir keiner, Ewig leben, Knocking on Heavens Door, Alter Kapitän, Geiler ist schon, Raucherlied, Weißer Schnee, Eigentlich Urlaub, Wiederkehr, Lebenszeit, Hey John, Hey Kellner, Gewinner, Marmorstein und Eisen bricht, Nur ein Traum, Über sieben Brücken, An den Ufern der Nacht, Junimond, Der Apfeltraum, Ich will nicht vergessen

Upps, da ist uns wohl ein kleiner Beschriftungsfehler im Video unterlaufen.

Nach "Ein Kompliment" ist natürlich "Einsam & Allein" zu hören ;)