01.08.2015 | Kamenz, Stadion der Jugend

Kamenz. Die Lessingstadt in der Laußitz, in der die Puhdys über 20 Jahre eine feste Größe waren und somit auch für uns, als regelmäßige Konzertbesucher, schon fast eine Heimat war. Umso mehr freuten wir uns, als am Pfingstsonntag die ersten Ideen und Planungen für das "1. Rock & Fox am Grill im Stadion der Jugend" besprochen wurden. Am 1. August durften wir diese Veranstaltungsreihe als Hauptband eröffnen. Im Vereinsheim "Cubalu" des SV Einheit Kamenz wurden die Zuschauer ab 18 Uhr mit einem hausgemachten "All You Can Eat" - Grill-Buffet verwöhnt. Drei Stunden zuvor reisten wir an, um gemeinsam mit der zweiten Band, die für den Fox-Anteil des "Rock & Fox" zuständig war, die Technik aufzubauen und den Soundcheck zu machen. Erst kurz vor dem Einlass war alles fertig geworden. Langsam füllten sich die Sitzbänke des Openairgeländes, welches sich direkt am Sportplatz befand. Die Stimmung und das Ambiente waren außergewöhnlich und wir wollten nun endlich auf die Bühne, um den ersten Teil, des insgesamt anderthalbstündigen Programms zu absolvieren. Mit unserem brandneuen BAP-Coversong "Waschsalon" ging es pünktlich um 20 Uhr los. Wir spielten alte und bekannte Titel, aber auch sehr viele neue Sachen, um die Leute gut zu unterhalten. In der anschließenden Pause kamen dann auch wir das erste Mal in den Genuss von Nudelsalat und Bratwurst. Musikalisch begleitet wurden wir dabei von einem Duett, welches "für jeden Anlass die richtige Stimme" besaß. Nach einer knappen Stunde wurden wir dann wieder auf die Bühne gebeten, um den zweiten Teil des Konzertes zu spielen. Die Lichtshow wirkte erst jetzt so richtig, weil es im ersten Konzertteil noch zu hell war. Auch die Bienen summten fleißig um unsere Köpfe und Körper, als wöllten sie selber mitspielen und singen. Nach unserem Konzert tranken wir noch einen Schnap und ein gemeinsames Bierchen mit dem Veranstalter, bauten die Technik ab und traten den Heimweg an, denn nach dem Konzert ist immer auch vor dem Konzert. Inoffiziell steht der August für die Openair-Saison. So auch bei uns. Weiter geht es am 8. August in Heidenau.


SETLIST: Waschsalon, Dresden-Blues, Komm doch mit, Heaven, Hey John, Hiroshima, Paradies, Alles nur geklaut, Wieder mal 'nen Tag verschenkt, Geh zu Ihr, Wiederkehr, Geiler ist schon, Lebenszeit, Raucherlied, Ewig leben, Eigentlich Urlaub, Einsam & Allein, Über sieben Brücken, Hey Kellner, Neue Wege, Sinn des Lebens, Weißer Schnee, Gewinner


PS: Vielen Songs hatten bei Euch ihre Live-Premiere, wie auch der, in diesem Live-Mitschnitt vom 01.08.2015 im Stadion der Jugend: