11.07.2014 | Dresden, A.-Kolping-Schule

Der erste offizielle Live-Auftritt mit unserem Schlagzeuger, als neues festes Mitglied unserer Band. Ab dem heutigen Tag gehören wir fest zusammen und die Bühnen werden zukünftig nur noch zu dritt gerockt. Der Tag begann nach einer kurzen Nacht sehr früh. Kurz nach 7 Uhr ging die Reise los. Zum zweiten Mal beim Hofspektakel in der Berufschule. Kurz vor 8 Uhr traf sich die Band auf dem Schulhof, wo bereits der Techniker die Gesangsanlage aufbaute. Peter half den Schülern beim Aufbau des Schlagzeuges und Micha spielte zum ersten Mal auf seinem neuen 300-Watt-Verstärker. Nachdem wir pünktlich um 9 Uhr den ersten Song, nach einem ausgiebigen Soundcheck, geschmettert hatten, gab es wie jedes Jahr die Eröffnungsrede des Schulleiters. Anschließend spielten wir wieder 3 Songs und dann hatten wir erstmal Pause, um den anderen Künstlern die Bühne zu überlassen. Das Rahmenprogramm umfasste ein abwechslungsreiches Angebot an Beiträgen. Von Rap über Lesungen und einem Auftritt des Musiklehrers mit seiner Gattin. Kurz nach 12 Uhr betraten wir dann ein weiteres Mal die Bühne und spielten die letzten 5 Lieder unserer Setlist. Als wir fertig waren, gab es noch eine kurze Auswertung des Kosmetikwettbewerbes und wir gaben daraufhin eine letzte Zugabe von 2 Liedern. Alles in Allem war es für uns ein gelungener Auftritt und zugleich eine gute Probe für das anstehende Festival "Rock am Damm" in Heidenau am 16. August.

 

SETLIST: Intro, Alles nur geklaut, Dresden-Blues, Ewig leben, Marmorstein und Eisen bricht, Gewinner, Einsam und Allein, Eigentlich Urlaub, Apfeltraum, Outro, Ich will nicht vergessen, Paradies, Raucherlied