18.05.2014 | Dresden, Döbelner Str.

Das zweite Wohnzimmerkonzert an diesem Wochenende. Diesmal in Dresden. Wir spielten bei einem Geburtstag. Für uns war es mehr oder weniger eine Probe für die anstehende Lesung im Juni, weil wir genau diese Songs auf unserer Setlist stehen hatten. Aufgrund der schlechten Wetterlage wurde das Konzert allerdings vom Garten in die Wohnung verlegt. Gegen 15.30 Uhr gab es direkt nach unserer Ankunft leckeren Kuchen und Kaffee. Im Anschluss begannen wir unser kleines Konzert und stellten auch einen neuen Song vor. Nach dem Konzert wurden noch einige Gespräche geführt und gegen 18.30 Uhr machten wir uns schon auf den Heimweg, denn Micha befindet sich schon mächtig im Umzugsstress. Dennoch war es ein sehr gemütlicher Nachmittag in familiärer Gesellschaft.

 

SETLIST: Intro, Lied für Generationen, Sag mir wo die Blumen sind, Hiroshima, Ewig leben, Gewinner, Über sieben Brücken, Ich will nicht vergessen, Lebenszeit, Wie kann ein Mensch das ertragen, Einsam & Allein, Alter Kapitän