15.03.2014 | Dresden, Schönaer Str.

Nachdem wir unsere dreistündige Bandprobe mit unserem neuen Schlagzeuger gegen 17 Uhr beendet hatten, fuhren wir direkt weiter nach Niedersedlitz, einen Stadtteil am Rande Dresdens. Dort haben wir für Selina, unsere Frau an der Technik, ein einstündiges Wohnzimmerkonzert gegeben. Manche Fans kennen sie vielleicht schon von unserem letzten Weihnachtskonzert, als sie am Keyboard gastierte oder auch vom Benefizkonzert für das Q24 Pirna im letzten Jahr. Der Anlass für das Unplugged-Konzert im kleinen Kreis war ihre Einzugsfeier und zeitgleich ein Dankeschön von uns, für die tolle und zuverlässige Zusammenarbeit mit ihr. Ab ca. 19:30 Uhr spielten wir ihre Lieblingssongs von uns und saßen den ganzen Abend zusammen und haben uns viele Witze erzählt, viel gelacht und unzählige köstliche Buletten mit Nudelsalat verzehrt. Es war ein langer, aber sehr schöner Tag für uns und wir bedanken uns bei Selina für die Gastfreundlichkeit und bei allen Zuhörern. Nicht zuletzt auch bei Heike und ihrem Freund, die uns nach der Party noch nach Hause fuhren.

 

SETLIST: Intro, Perlenfischer, Regen, Dresden-Blues, Lebenszeit, Ewig leben, Nur ein Traum, Über sieben Brücken, Marmorstein und Eisen bricht, Eigentlich Urlaub, Lied für Generationen, Hiroshima, Ich bin da, Lied für Anja, An den Ufern der Nacht, Acht Wochen, Sag mir wo die Blumen sind, Wir danken Euch, Junimond, Geh zu Ihr, Apfeltraum, Outro, Raucherlied