02.06.2012 | Neustadt/Sa., Openair

Zum ersten Mal reiste unsere Band in das 35km entfernte Neustadt/Sa. um bei dem dortigen Straßenfest die Leute zu unterhalten. Nach einigen Zeitverschiebungen durch technische Probleme, verschob sich unser Soundcheck von 17 auf 19 Uhr. Die Aufregung war bei uns beiden nicht nur wegen der geschätzten 200 Zuschauer sehr groß sondern vor allem, weil dies auch der allererste öffentliche Live-Auftritt unserer Band war. 19:45 Uhr war es dann endlich soweit und wir begannen unseren Auftritt. Bereits nach dem ersten Song stand eine junge Frau neben uns auf der Bühne, die ihren Junggesellinnenabschied feierte und nun Peters nackte Brust signieren wollte. Peter ließ sich das natürlich sofort gefallen. Nach dieser unerwarteten Unterbrechung setzten wir unser Programm fort und die Stimmung war dank des tollen Publikums und nicht zuletzt durch das Kreischen der Jungesellinnen auf dem Höhepunkt des Abends. Doch hinter der Bühne wartete schon ungeduldig die Band „Simultan“, welche nach uns ihren Auftritt hatte. Somit kam es dazu, dass wir leider nach einem Drittel unseres Programms die Bühne räumen mussten. Natürlich hätten wir gern noch weitergespielt um die Stimmung länger genießen zu können. Trotz alledem war es der bisher größte Auftritt unserer Band und wir danken dem Publikum für die lobenden Worte im Nachhinein, den Veranstaltern für die Gastfreundlichkeit und der Band Simultan für die technische Unterstützung. Gern kommen wir im nächsten Jahr wieder.

 

SETLIST:Komm doch mit, Hinter den Städten, Alles nur geklaut, Junimond, Einsam & Allein