28.05.2011 | Dresden, Kesselsdorfer Str.

Petrus scheint ein Ostrock-Fan zu sein, denn das Wetter bei unserem Openair-Wohnzimmerkonzert war voll und ganz auf unserer Seite. Die Gäste verzehrten gerade noch das leckere Buffet als wir pünktlich 19 Uhr die Location in Altgorbitz betraten. Doch bevor wir unseren Auftritt begannen, gab es die traditionelle Tasse Kaffee und tiefgründige Unterhaltungen über Ostrock und die Rolling Stones. Gegen 19.30 Uhr war es dann soweit und selbst Michas Erkältung konnte uns nun nicht mehr aufhalten.Mit „An den Ufern der Nacht“ eröffneten wir unseren Auftritt bei dieser geselligen Geburtstagsrunde. Weiter ging es mit „Hinter den Städten“ und „Perlenfischer“. Natürlich durfte auch unser Song „Happy Birthday“ bei diesem Anlass nicht fehlen. Nach dem reichlichen Applaus des Publikums überreichten wir den Gastgebern einen Blumenstrauß und ein kleines Geburtstagsgeschenk, welches sofort ausgepackt wurde. Anschließend erinnerten wir uns mit „He, John“ gemeinsam mit dem Publikum an den viel zu früh von uns gegangenen Beatles-Musiker. Auch bei „Alter Kapitän“ merkte man, dass das Publikum gespannt zuhörte und die romantische Atmosphäre genoss. Nach „Komm doch mit“, bei dem viele ihr Talent zum Mitsingen beweisen konnten, stellten wir unseren brandneuen Titel „Einsam und Allein“ vor, der durch seine rockigen Einflüsse die Vorfreude auf die neue CD steigen lies. „Apfeltraum“ war der letzte Song unserer 30-minütigen Setlist, doch die Leute wollten mehr. Also spielten wir noch „Hiroshima“ und das „Lied für Anja“ von den Puhdys. Nach dem Auftritt wurden wir noch reichlich bewirtet und kamen in den Genuss des Buffets, welches mehr als köstlich war. Später hatten wir auch die Gelegenheit uns reichlich mit dem Einen oder Anderen über den Auftritt zu unterhalten. Wir danken Euch für die reichliche Teilnahme an der „Hutaktion“, für die vielen Leckereien und Getränke, für die vielen Unterhaltungen und Meinungen nach dem Auftritt und für die kurze, aber intensive Tischtennisrunde. Es waren wunderbare Stunden, die wir mit Euch erleben durften und an die wir uns noch lange erinnern werden. Wenn es wieder mal so klappt, sind wir sehr gerne wieder mit dabei.

 

SETLIST:Ufer der Nacht, Hinter den Städten, Perlenfischer, Happy Birthday, He John, Alter Kapitän, Komm doch mit, Einsam & Allein, Apfeltraum, Hiroshima, Lied für Anja